Der 2467m hphe Gamskarkogel oberhalb von Bad Hofgastein gilt als der höchste Grasberg der Alpen. Auf seinem Gipfel steht die Bad Gasteiner Hütte, welche als die älteste Schutzhütte der Ostalpen gilt.
20200919-20_Gamskarkogel_1.jpeg

In der Bildmitte der Gamskarkogel.

Wir starten unsere Wanderung beim Gasthof Grüner Baum nahe Bad Gastein und werden über die Tofernscharte zum Gamskarkogel aufsteigen. Am zweiten Tag überschreiten wir den Frauenkogel und den Tennkogel und steigen über die Rastötzenalm nach Bad Hofgastein ab.
  • technische einfache aber lange Wanderung. Aufstieg am ersten Tag ca. 1400HM. Gehzeit 5-6H
  • Treffpunkt am 19.09. um 8:00 am Busbahnhof der Schloss Alm Bahn anschließend Busfahrt zum Grünen Baum.
  • Übernachtung in der Gamskarkogel Hütte (Lager)
  • Führungsbeitrag 50€
  • Kosten Übernachung 15€ (Mitglieder) und Halbpension 28€
  • Maximal 4 Teilnehmer/innen
  • Anmeldung bis 30.08 möglich
  • Anfahrtslink: